„Rumpelstilz“ Back- und Brauscheune Krummenhagen - Aktuelles

Restaurant und Biergarten

DAS RESTAURANT - Geschichtliches

Nach der Auflösung des schönen Krummenhäger Gutes im Jahre 1945 verfielen einige große Gebäude. Dieses Schicksal erwartete auch unsere Scheune, die hier in der Zeit der Bodenreform errichtete wurde. Für sie kam im Jahr 2000 die Wende. Aus dem zerzausten Dach, den windschiefen Balken und dem bröckeligen Lehmfußboden erwuchs unsere heutige Back- und Brauscheune.

Wie einst Rumpelstilz brauen wir hier unser eigenes Bier und backen vom Treber das Brot, nur die Sache mit dem Goldspinnen bleibt sein Geheimnis.

Aus der Küche gibt es regionale Hausmanskost, bei der manchmal auch unser Bier Verwendung findet. Spezialitäten vom Wild und Fisch sowie lokaler Ziegenkäse ergänzen das Angebot. Viele Kräuter werden aus dem Küchengarten geerntet.

Die Brauscheune bietet Ihnen Platz mit bis zu 90 Gästen. Sie können aber auch im kleineren Kreis auf der Tenne, der Galerie oder in der Remise feiern.

Im Sommer lädt der große Biergarten zum Spazieren und Spielen ein, in den kälteren Jahreszeiten lockt der große Kamin mit seinem knisternden Feuer.